30.10.2018 10:49:54 | FC Phönix Seen, Urs Okle

Phönix 2: zu viele Möglichkeiten ausgelassen


Phönix Seen 2 - Thayngen 1:2 (1:0). – Tore: 22. Inglin 1:0. 56. 1:1. 60. 1:2. –
Phönix Seen ging als Favo­rit ins Spiel, und Fabian Inglin­ gelang der Führungstreffer, indem er aus gut 20 Metern draufhielt und der Torhüter den Ball ins eigene Tor lenkte. In der Folge blieb den Seemern ein Elfmeter verwehrt. Zu Beginn der zweiten Hälfte zeigte sich Thayngen effizient. Innerhalb von vier Minuten drehten sie die Partie zu ihren Gunsten. Phönix hatte zum Schluss zwar noch etliche Chancen, doch der Platzverweis von Kubilay Koca erschwerte die Angelegenheit. «Wir haben zu viele Möglichkeiten ausgelassen, so kannst du nicht gewinnen», meinte Phönix-Trainer Manuel Trashorras. tst