07.10.2019 12:40:06 | FC Phönix Seen, Urs Okle

Phönix 2: Steigerungsbedarf


Steigerungsbedarf. Phönix 2 startete optimal in Beringen. Samel Murati verwertete eine Flanke von Reto Bättig per Direktabnahme. Ein Fehler im Aufbau führte jedoch zum Ausgleich. Kurz vor der Pause erzielte Murati sein zweites Tor. Es war kein Spiel auf hohem Niveau. Deswegen war auch der Ausgleich nicht verwunderlich. «Wir standen zu weit weg vom Gegner und hielten den Fuss nicht hin, wenn wir sollten», wusste Phönix-Trainer Manuel Trashorras. «Wenn wir so spielen, sind wir nicht mehr lange so weit oben in der Tabelle.» (tst)

FC Beringen - FC Phönix Seen 2 2:2 (1:2). - Tore: 2. Murati 0:1. 25. 1:1. 44. Murati 1:2. 75. 2:2.