27.05.2019 13:10:01 | FC Phönix Seen, Urs Okle

Phönix 2: Favoritensieg


Favoritensieg. Im Derby zwischen Phönix Seen 2 und Tössfeld war die Favoritenrolle klar verteilt. Das sich unter dem Strich befindende Tössfeld musste sich schliesslich mit einer 0:3-Niederlage abfinden. Allerdings dauerte es exakt eine Stunde, ehe Phönix seine Überlegenheit in etwas Zählbares ummünzen konnte. Marco Bosshardt traf aus gut 30 Metern. Zuvor waren die Hausherren ganze viermal am Aluminium gescheitert. Dejan Tomic und Luca Moser mittels Elfmeter sorgten für den Endstand. «Obwohl uns am Anfang das Abschlussglück fehlte, war dies eine gute und solide Leistung», befand Phönix-Coach Manuel Trashorras. Damit hat Tössfeld zwei Runden vor Schluss drei Punkte Rückstand auf einen Platz über dem Strich. «Wir müssen uns nun auf die letzten zwei Spiele konzentrieren, damit wir dort die nötigen Punkte holen», wusste Trainer Miljan Relic. (tst)

FC Phönix Seen 2 - FC Tössfeld 3:0 (0:0). - Tore: 60. Bosshardt 1:0. 68 Tomic 2:0. 80. Moser 3:0